Hochzeit Weingut Schlossberg

Eine Hochzeit im Weingut Schlossberg inmitten von idyllischen Weinfeldern ist immer eine gute Wahl. 

Am 09.06.2019 ging es mit Peter Michalski zur nächsten Hochzeit. Das Wetter war, wie man es sich als Brautpaar wünscht, strahlender Sonnenschein, kaum Wolken am Himmel und 30 Grad. Die kirchliche Trauung fand in der Helenenkirche St. Helena in Baden statt. Sie ist eine kleine aber sehr nette Kirche und daran grenzt auch ein kleiner Garten in welchem anschließend die Agape stattfand.
 
Nach kurzer Zeit waren alle Gäste da und alle warteten gespannt auf die Braut. Mit ein wenig Verspätung kam diese mit einem schönen roten alten amerikanischen Oldtimer. Da schlug natürlich das Fotografenherz höher, denn so eine ausgefallenes Brautauto hat man auch nicht bei jeder Hochzeit zu fotografieren, dementsprechend oft habe ich den Auslöser betätigt ;)
Bei der Trauung selbst, war es ein wenig kompliziert die richtige Position zum Fotografieren zu finden, da die Kirche beim Altar sehr schmal war und man natürlich nicht im Weg stehen will, aber nach kurzer Zeit habe ich die ideale Position gefunden und so konnte ich schöne Fotos von den beiden während der Zeremonie machen.
 
Nach der Trauung gingen wir in den angrenzenden Garten, wo die Agape stattfand. Dort waren Stehtische aufgebaut und eine Cateringservice sorgte für das Wohl der Gäste. Nach dem das Brautpaar die Glückwünsche entgegengenommen hat, konnte ich mich noch ein wenig unter die Leute mischen und ein paar schöne Portraits von den Gästen schießen. Kurz darauf merkte man, dass die ersten Gäste gehen und viele das Brautpaar fragten, wann es weiter geht in die Abendlocation. Das war das Zeichen, dass wir Richtung Abendlocation aufbrechen sollten, dort müssen nämlich noch die Räumlichkeiten und die Details der Dekoration festgehalten werden.
 

Mit der Abendlocation, dem Weingut Schlossberg in Bad Vöslau, bin ich gut vertraut, denn ich bin mindestens einmal im Jahr in der Location, entweder als Gast oder eben als Fotograf :) Dort angekommen waren wir zum Glück die Ersten und konnten in Ruhe die Räumlichkeiten und die Details der Dekoration festhalten. Nach etwa 15 Minuten kamen das Brautpaar und die ersten Gäste, aber bevor alle in den Festsaal gehen konnten, standen noch die Gruppenfotos am Programm. Danach ging es für alle in den Festsaal und nach dem alle ihre Plätze gefunden haben, wurde die Hochzeitstorte gebracht. Nach der Hochzeitstorte schnappten wir uns das Brautpaar und gingen in die idyllischen Weinfelder Paarfotos machen. Es war eine sehr lockere und lustige Stimmung und das sah man auch sofort auf den Fotos. Nach etwa 1 - 1 1/2 Stunden hatten wir alle Fotos die wir wollten und gingen zurück zur Location. Damit endete auch der Arbeitstag für uns und wir machten uns auf den Heimweg.

Es war ein rundum gelungenes Fest mit ausgelassener Stimmung und einem super Brautpaar. Vielen Dank Patricia & Thomas es war mir eine Freude euch an diesem besonderen Tag begleiten zu dürfen.

Auch ein großen Dankeschön an Peter Michalski, der das alles ermöglicht hat.

Unten findet ihr ein paar Fotos von der Reportage. Ich wünsche euch viel Spaß beim Anschauen.

Euer Patrick